26 Nov '15, 12pm

Welcher Laufschuh darf’s denn heute sein? https://t.co/fOai9r3UrC

Welcher Laufschuh darf’s denn heute sein? https://t.co/fOai9r3UrC

Wenn ich in der Stadt meine Runde drehe, greife ich gerne auf einen gut gedämpften Laufschuh zurück. Im Moment liegt mir dabei der Ghost 8 gut am Fuß. Für mich ist ein derartiger Schuh der perfekte Allrounder, denn das Profil ist nicht zu tief und die Dämpfung des Schuhs lässt mich harmonisch abrollen und bequem laufen. Falls ich mal einen langsamen, längeren Lauf durch die Stadt plane – zum Beispiel einen Regenerationslauf oder einen Langlauf in der Marathonvorbereitung – und dabei noch mehr Komfort an den Füßen haben möchte, dann wähle ich einen Schuh mit noch mehr „Cushion-Effekt“. Bei Brooks lande ich hier bei Glycerin 13 oder auch mal beim Transcend 2. Asphalt hat den Vorteil, dass ich nicht auf die “Umknicken-Gefahr” achten muss. Der Boden gibt mir hierbei Halt und die Schuh-Dämpfung schützt mich beim Aufkommen des Fußes. Der Nachteil ist der vermeintlich harte Unter...

Full article: http://talk.brooksrunning.com/de/2015/11/26/welcher-laufs...

Tweets